Cradle to Cradle: das T-Shirt, was nahezu keinen ökologischen Fußabdruck hinterlässt.

NOSTALGIETRIP. 
Dieser Beitrag wird gesponsert von C&A. Vielen Dank!

Location: Garten, Hannover

Am Samstag waren wir das erste Mal nach zweieinhalb Jahren wieder in Köln. KÖLN - wie haben wir es damals geliebt. Sechs Jahre war Caro in der Großstadt am Rhein ansässig, mehr als ein Jahr haben wir beide uns dort gemeinsam eine Butze geteilt. Wir verbinden Köln mit langen Sommerabenden am Flussufer, mit Melonen-Brause am offenen Fenster, mit Konzerten am Tanzbrunnen, mit Open Air Veranstaltungen, mit nun vergangenen Freunden und Lieben. Köln war ein anderes Leben, ein durchtanztes, mit frischen Erdbeeren und flattrigen Kleidern. Selbstverständlich haben wir nicht nur die Sommer dort erlebt, aber merkwürdigerweise erinnern wir uns hauptsächlich an sonnige und warme Tage. An das Käse-Frühstück des Café Café und Croissants in der Leuchte, an die stets überfüllte Innenstadt und an Becks Ice im Park. Zurückblickend waren wir fast noch Kinder, irgendwie haben uns die letzten Jahre sehr viel mehr verändert, als wir es selbst wirklich wahrgenommen hätten. Nun mit den Jungs durch die Vergangenheit zu fahren, war ein merkwürdiges Gefühl, eins des ultimativen Abschließens. So viel hat sich verändert, das ganze Leben gedreht. Wir kleiden uns heute anders, träumen anders, ja wir denken sogar anders. In vielerlei Hinsicht. Unser Konsumverhalten hat sich geändert, wir rücken mehr und mehr vom 'Fashionblogger' ab - auch, um nicht ständig Neues zugeschickt zu bekommen. Wenn Kleidung, dann muss sie uns 100% zusagen. Am liebsten Vintage oder mit Retro Hauch, Outdoor Kleidung, nachhaltig Produziertes und vor allem: in Maßen.

Eine Zusammenarbeit, zu der wir sofort JA! gesagt haben, ist die neuste T-Shirt Kollektion von C&A. Hergehört ihr Lieben, denn es wird jetzt wirklich interessant. Eine Kollektion von sogenannten Cradle to Cradle (bedeutet in etwa 'von der Wiege zur Wiege) CertifiedTM* Shirts, die sie als erster Fashion Retailer mit Gold Zertifikat für Nachhaltigkeit auf den Markt bringen. 100% organische Baumwolle (keine gefährlichen, umweltbelastende Düngemittel und Pestizide), gefertigt auf sozial- und umweltverträgliche Weise - ein Shirt, ein wiederverwertbares Kleidungsstück, das keinerlei Abfall produziert. Recyclebar, natürlich, biologisch. Für uns ist das ein gewaltiger und wichtiger Schritt, dass ein solcher Mode-Riese in Richtung einer nachhaltigen Zukunft denkt. 

Zum Thema Cradle to Cradle und dem unabhängigen Zertifizierungs Institut C2C CertifiedTM Products Innovation kann man im Netz einiges nachlesen - ein spannendes Thema, was mehr als 'nur einen Post' wert ist. Geprüft wird auf alle wichtigen Faktoren - Klimaschutz, erneuerbare Energien und nachhaltige Wasserwirtschaft, ebenso wie soziale Fairness. 

2 T-Shirts in 17 Farben. Designed, um recycled werden zu können. // Organic. Socially responsible. Respecting nature

Die Anfrage lautete nun, ob wir zeigen möchten, wie man ein solches Shirt stylt. Doch für uns ist nicht die Frage, wie man ein solches Shirt stylen kann (- wie jedes andere Shirt auch), sondern warum man zu diesem Shirt greifen sollte, bei all der Auswahl, die es gibt. Die Kollektion der Shirts in den verschiedensten Farben wurde designt, um recycelt werden zu können - alles an diesem Shirt ist abbaubar. Im Grunde stellt sich für uns daher weder die Frage nach dem Wie? soll man es stylen, noch nach dem Wieso? Die Kollektion umfasst zwei verschiedene Shirts und stellt somit das perfekte Basic für die verschiedensten Looks. Schlicht, sommerlich, extravagant - machbar ist alles, ob zu Hose oder Rock, lässig oder etwas schicker. Und mehr als bezahlbar ist es zudem. 9€ kosten unsere beiden T-Shirts jeweils und seit dem 01.Juni sind sie in den Stores sowie online erhältlich. 

Follow on: Bloglovin - Facebook - Instagram - Pinterest - subscribe to Newsletter

DISCLAIMER: All items/clothes marked with an asterisk (*) are sponsored. This article might furthermore contain affiliate links. We may therefore receive commissions for purchases made through said links. Nevertheless, all tips and products shown and linked to are things we highly recommend. We will never put anything on Like A Riot that we haven’t verified and/or personally used. All paid posts are furthermore clearly marked as such.

Happiness only real when shared

Leave a comment

3 Comments

Didi 2 months, 2 weeks ago

Hallo Ihr Lieben, danke für diesen wunderbaren Tipp, habe mich gleich auf der Seite umgesehen...und sie haben sogar mein Lieblingsblau und dann noch Oversized, ja und der Preis schlägt alles. Also der nächste Shirt-Kauf ist natürlich bei C&A. Euch einen schönen Aufenthalt in Deutschland. Lieben Gruß Didi

Link | Reply

Fabienne 2 months, 1 week ago

Hallo ihr Lieben,

beim Lesen drängt sich mir eine wichtige Frage auf: wie kann ein 9€ Shirt fair produziert worden sein? Geht das für diesen Preis überhaupt? Wo und unter welchen Arbeitsbedingungen werden die Shirts produziert? Was das betrifft, fehlt mir ein bisschen mehr Info in eurem Posting zur genauen Herstellung. Ich werde mich jetzt auf der verlinkten Seiten nach Antworten umsehen, vielleicht könnt ihr ja aber auch nochmal etwas dazu sagen? :)
Fair produzierte, recyclebare Kleidung aus Bio-Baumwolle klingt für diesen Preis für mich eher wie eine gute Marketing Strategie.
Liebe Grüße

Link | Reply

Jana 2 months, 1 week ago

Tolle Sache und tolle Bilder :)

Link | Reply